WASSERBESCHAFFUNGSVERBAND BÜCHLBERG  Körperschaft des öff. Rechts

Wasserbeschaffungsverband Büchlberg Logo

Geschichte

"Gutachtliche Aeußerung" des Königlichen Wasserversorgungsbureaus

Rund um den Brunnkorb

Wasserbeschaffungsverband übernimmt Notversorgung für Gemeinde Nirsching-Denkhof und Gemeinde Hutthurm.

1976 - Außergewöhnliches Dürrejahr

1980 - 1. Vorstand Franz Oeler scheidet nach 36-jähriger Vorstandstätigkeit aus Altersgründen aus

1986 - Josef Garhammer in den Ruhestand verabschiedet

Für weitere geschichtliche Informationen wählen Sie bitte ihre Rubrik!

 

Adresse vom WBV Büchlberg

Wasserbeschaffungsverband Büchlberg | Gummering 6 | 94124 Büchlberg

Nehmen Sie über Email Kontakt zu uns auf
Kontaktaufnahme über Telefon

(08505) 918468

DATENSCHUTZ